header banner
Default

Die Führungskraft im Personalwesen von Lufthansa erklärt, welche Kandidaten die größten Möglichkeiten haben und was in der psychologischen Eignungsuntersuchung wichtig ist


Sie hat in diesem Jahr viel zu tun: Claudia Rautenberg ist Vice President HR Management Executives, Employer Branding and Talent Development bei der Lufthansa.

Sie hat in diesem Jahr viel zu tun: Claudia Rautenberg ist Vice President HR Management Executives, Employer Branding and Talent Development bei der Lufthansa.

Oliver Rösler

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat kürzlich das Recruiting neuer Mitarbeiter für 2023 zur „höchsten Priorität“ erklärt. Jeden Monat sollen in diesem Jahr demnach 1000 neue Mitarbeitende eingestellt werden.

Claudia Rautenberg ist Vice President HR Management Executives, Employer Branding and Talent Development bei der Lufthansa. Wir haben mit ihr darüber gesprochen, welche Profile dabei gefragt sind und welche Besonderheiten es beim Auswahlprozess der Airline gibt.

Sie erklärt, warum lineare Lebensläufe bei der Lufthansa sogar eher die Ausnahme sind – und worum es in der psychologischen Eignungsuntersuchung geht, die Bewerber durchlaufen.

Claudia Rautenberg hat viel zu tun in diesem Jahr. Sie arbeitet als Vice President HR Management Executives, Employer Branding and Talent Development bei der Lufthansa – und dessen Chef, Carsten Spohr, hat für 2023 das Recruiting neuer Mitarbeiter zu „höchsten Priorität“ erklärt. Lange war es gut gelaufen für die Fluggesellschaft. Die Fluggastzahlen waren zwischen 2010 und 2019 von 58,8 Millionen auf 71,3, Millionen geklettert, ein Ende des Wachstums schien nicht in Sicht. Doch dann kam die Corona-Pandemie, und die Lufthansa trat beim Thema Personal erst einmal auf die Bremse.

Ende 2019 gab es noch 138.000 Mitarbeitende, Ende 2021 dann nur noch 105.000. Doch im Jahr 2022, das Ende der Pandemie langsam in Sicht, waren es bereits wieder 109.000 Menschen, die für den Luftfahrtkonzern arbeiteten. Und in diesem Jahr geht es richtig los mit dem Personalaufbau: Jeden Monat sollen 1000 neue Beschäftigte folgen, wie Personalvorstand Michael Niggemann kürzlich dem „Handelsblatt“ sagte. Derzeit liege man „über Plan“: Seit Jahresbeginn wurden demnach bei der Luftfahrtgesellschaft über 4500 neue Mitarbeitende eingestellt. Die Resonanz auf die offenen Stellen sei sehr gut.

Das ist auch ein Verdienst von Claudia Rautenberg. In ihren Aufgabenbereich fällt es, die Lufthansa als Arbeitgebermarke zu stärken. Als Personalerin mit langjähriger Recruiting-Erfahrung weiß sie, wonach Bewerber suchen, und gleichzeitig, welche Persönlichkeiten und Fähigkeiten Lufthansa in seinen Teams braucht. Wir haben mit ihr gesprochen und sie gefragt, mit welchem Lebenslauf Bewerberinnen und Bewerber bei der Lufthansa punkten können, ob Quereinsteiger eine Chance haben, und wie Jobsuchende im Auswahlprozess von sich überzeugen können.

Vielschichtige Karrieren werden gefördert

Empfehlungen

VIDEO: Einstellungstest - Logiktest - Würdest du es schaffen? Logisches Denken trainieren | LehrerBros
LehrerBros - Mathe leicht gemacht

Sources


Article information

Author: Christopher Bailey

Last Updated: 1703491681

Views: 804

Rating: 4.8 / 5 (100 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Christopher Bailey

Birthday: 1933-11-28

Address: 6664 Eric Square Apt. 737, North Douglasborough, PA 20354

Phone: +3836030725996643

Job: Article Writer

Hobby: Tea Brewing, Lock Picking, Coffee Roasting, Cooking, Rowing, Soccer, Bird Watching

Introduction: My name is Christopher Bailey, I am a fearless, rich, irreplaceable, unyielding, lively, resolute, resolved person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.